Katalyst logo
Katalyst logo

Alle Artikel

Wie hole ich das Beste aus meinem Katalyst-System heraus?Aktualisiert 2 months ago

"Hey, Katalyst sieht grossartig aus, aber mein derzeitiges Trainingsprogramm macht mir wirklich Spass. Wurde Katalyst entwickelt, um andere Fitnessaktivitäten zu ergänzen, oder sollte es das Einzige sein, was ich mache?" 


Die Antwort lautet natürlich: Es kommt darauf an! Obwohl Katalyst ein komplettes Ganzkörpertraining ist, das 90% deiner Muskelfasern in nur 20 Minuten beansprucht, sind deine Ziele, deine Zeit, deine Motivation und dein Leistungsniveau ebenfalls wichtige Faktoren bei der Bestimmung der Rolle, die Katalyst in deinem Leben spielen wird. Wir haben bereits UFC-Kämpfern und Grossmüttern, Soldaten und Wochenend-Kriegern geholfen, ihre Fitness zu verbessern.


Hier sind einige Beispiele dafür, wie unsere Mitglieder das Beste aus ihrem Katalyst Trainingssystem herausholen.


Körper und Geist vorbereiten 

Connor (34) ist ein Profifussballer, der Katalyst regelmässig nutzt, um die Blutzirkulation zu verbessern und sein zentrales Nervensystem aufzuwecken. Er berichtet, dass er sich sowohl körperlich als auch geistig besser auf das Training vorbereitet fühlt und spielt, als wäre er 10 Jahre jünger.


Trainieren ohne Verletzungen 

Jared (38) ist ein US-Marine, der Katalyst als Ergänzung zu seinem regelmässigen Krafttraining mit höherer Belastung verwendet. Vor seinem letzten Einsatz hat Jared sechs Wochen lang ausschliesslich mit Katalyst trainiert und dabei die besten Ergebnisse beim Physical Fitness Test (PFT) seit einem Jahrzehnt erzielt!


Schnell fertig werden 

Lacey (44) ist Ehefrau und Mutter dreier aktiver Jungs, so dass sie nur wenig Zeit zum Trainieren findet. Sie liebt es, dass Katalyst ihr ein komplettes Ganzkörpertraining in nur 20 Minuten bietet und ihr hilft, Gesundheit und Fitness in ihr geschäftiges Leben zu integrieren. Und vor kurzem hat sie beschlossen, ihr Peloton zu verkaufen!


Unterwegs fit bleiben 

Bob (60) ist Pilot einer Fluggesellschaft, dessen Leben aus Reisen und Hotelzimmern besteht. Katalyst ist sein tägliches Trainingsprogramm, das ihm hilft, in der besten Form seines Lebens zu bleiben, auch wenn er ständig auf Reisen ist.


Ein Comeback schaffen 

Corey (44) ist ein Unternehmer, dessen alte Football-Verletzungen seine Beweglichkeit beeinträchtigt haben. Katalyst hat ihm nicht nur geholfen, Kraft und Muskelmasse aufzubauen, sondern auch Schulterschmerzen zu lindern und seine Beweglichkeit zu verbessern. Er kann nun wieder seinen Golfschwung ausführen.


Fit bleiben fürs Leben 

Annette (63) dachte, dass ihre fittesten Tage hinter ihr lägen. Wieviele Grossmütter sieht man schliesslich schon beim CrossFit? Mit Katalyst hat sie jedoch Gewicht verloren und ihre allgemeine Kraft gesteigert, und das alles ohne Schmerzen oder Gelenkbelastung.


Dies sind nur einige Beispiele dafür, wie unsere Mitglieder mit Katalyst ihr Leben deutlich verbessern. Wie wird Katalyst wohl dein Leben verändern?

War dieser Artikel hilfreich?
Ja
Nein