Katalyst logo
Katalyst logo

Alle Artikel

EMS-Training und erhöhte CK (Creatin-Kinase)-WerteAktualisiert 2 months ago

Die Creatin-Kinase (CK)-Werte können nach den ersten Ganzkörper-EMS-Trainingseinheiten einer Person oder nach einer längeren Trainingspause signifikant erhöht sein. Dieses häufige Phänomen wird durch die hohe Anzahl von trainierten Muskelgruppen und Fasern verursacht, die die Person möglicherweise nicht gewohnt ist zu aktivieren. Im Laufe der Zeit passt sich der Körper an diese anstrengende körperliche Aktivität an, und nachfolgende EMS-Einheiten werden zu inkrementellen Schritten in der Leistung.

Bekannte und häufige Probleme im Zusammenhang mit dem Ganzkörper-EMS-Training werden in den Kontraindikationen und Warnhinweisen behandelt, die in unserem Benutzerhandbuch enthalten sind. Wir empfehlen immer, sich mit seinem Arzt zu beraten und dessen Anweisungen zu befolgen.

Referenzen zu CK-Werten, Ganzkörper-EMS und Bewegung:

https://www.dovepress.com/safety-of-a-combined-wb-ems-and-high-protein-diet-intervention-in-sarc-peer-reviewed-fulltext-article-CIA

https://www.zeitschrift-sportmedizin.de/effekte-von-ganzkoerper-elektromyostimulation-bei-rueckenschmerzen-eine-analyse-vergleichbarer-studien/

War dieser Artikel hilfreich?
Ja
Nein